Bei der Wahl der Berufsschule hat der Auszubildende auch länderübergreifend die freie Auswahl.

Die drei nächsten Berufsschulen mit landwirtschaftlichem Schwerpunkt befinden sich in:

 

Lingen:

Beckstraße 23
49809 Lingen


Tel.: 0591 71002-50
Fax: 0591 71002-51

E-Mail: buero@bbs-lingen-as.net

http://www.bbs-lingen-as.de

Münster:

Mindener Straße 11
48145 Münster

 

Tel.: 0251/392905-0
Fax: 0251/392905-28

E-Mail: info@ketteler-bk.de

 

http://www.ketteler-bk.de

 

Osnabrück:

Am Krümpel 38

49090 Osnabrück

 

Tel.: 05 41 96 14 5-0
Fax: 05 41 68 52 9-0

E-Mail: info@bbs-haste.de

 

http://www.bbs-haste.de

 

   

Die Ausbildung zum Landwirt dauert 3 Jahre und beginnt in der Regel zum 1. August. Ausnahmen sind möglich.

 

Abiturienten oder Personen mit abgeschlossener Ausbildung haben die Möglichkeit erst im 2. Lehrjahr einzusteigen und verkürzen somit die betriebliche Ausbildung auf 2 Jahre.

 

Die Ausbildung besteht aus dem in der Praxis gelernten Fertigkeiten und Kenntnissen und aus dem theoretischen Wissen durch den Berufsschulunterricht.

 

Am Ende des 2. und 3. Lehrjahres gilt es dann, das Gelernte in einer praktischen und theoretischen Prüfung unter Beweis zu stellen.