Unser Betrieb

Unser Familienbetrieb liegt in der nördlichen Spitze von NRW zwischen den Städten Münster und Osnabrück. Die Hofstelle, deren Geschichte bis in das Jahr 1906 zurück geht, wird heute bereits in der dritten Generation von uns bewirtschaftet.

Unsere Tiere

In der Form des geschlossenen Systems halten wir 180 Sauen. Alle erzeugten Ferkel werden bei uns großgezogen und gemästet. Die Einrichtungen befinden sich direkt auf unserer Hofstelle, was eine einfache Betreuung aller Tiere gewährleistet.

Unser Futter

Die jährliche Ernte wird auf der Hofstelle eingelagert und in der betriebseigenen Mahl- und Mischanlage zu Futter für unsere Tiere verarbeitet. Die benötigte Energie wird zu einem großen Teil durch die Photovoltaikanlagen auf unseren Dächern abgedeckt.

Unsere Felder

Auf 120 Hektar bauen wir verschiedene Getreidearten und Körnermais an. Unser Maschinenpark ermöglicht es uns, fast alle Arbeiten selbstständig zu erledigen. Lediglich spezielle Arbeiten wie Gülleausbringung, Maislegen und Dreschen werden in Zusammenarbeit mit dem Lohnunternehmer erledigt.